Befüllen eines Filters mit Wasser Befüllen eines Filters mit Wasser

KAFFEEFILTER AUS PAPIER

Filterkaffee ist und bleibt wohl das beliebteste Getränk der Deutschen. Einige Kaffeefans nutzen für ihre Kaffeezubereitung Handfilter oder Dauerfilter, also wiederverwendbare Kaffeefilter. Diese verändern den Geschmack des Kaffees allerdings bis zu einem gewissen Maße. Oft handelt es sich bei den sogenannten Dauerfiltern um Metallfilter. Die bekannteste Filtermethode, ist allerdings die mit einem Papierfilter. Von den Papierfiltern gibt es mehrere Varianten, so haben Sie die Wahl zwischen den weißen, gebleichten Papierfiltern und den braunen, ungebleichten.

Filter
AeroPress
Mikro-Filter 350 Stück
Papierfilter
4,90 €
Moccamaster
Kaffeefilter weiß Nr. 4 100 Stück
Papierfilter
3,49 €
Moccamaster
Kaffeefilter weiß Nr.1 80 Stück
Papierfilter
2,99 €
Chemex
Papierfilter Weiß für 1 - 3 Tassen
Papierfilter
7,90 €
Chemex
Papierfilter natur für 1 - 3 Tassen
Papierfilter
8,88 €
Chemex
Papierfilter weiß für 4 -13 Tassen
Papierfilter
9,90 €
Dripdrip
Rundfilter aus Papier 100 Stück
Papierfilter
7,90 €
Goat Story
Cold Drip Papierfilter 50 Stück
Papierfilter
6,00 €
Goat Story
Konische Papierfilter 100 Stück
Papierfilter
8,00 €
Moccamaster
Korbfilter weiß 100 Stück
Papierfilter
10,65 €

PASSENDE HANDFILTER-BEREITER

PAPIER KAFFEEFILTER LIEGEN GANZ VORNE

Als beliebtester Kaffeefilter ist das Filterpapier somit für die meisten Kaffeeliebhaber und Kaffeeliebhaberinnen ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Zubereitung eines Kaffees. Die beliebten Papierfilter für Kaffee verhindern bei der Zubereitung, dass das Kaffeepulver in die Tasse gelangt. Außerdem werden die vorhandenen Kaffeeöle durch das Papier herausgefiltert gelangen somit nicht in den Kaffee. Für die Zubereitung eines köstlichen Filterkaffees müssen sie bloß den Papierfilter in den Filterhalter legen, das Kaffeemehl dazu geben und schon können Sie Ihren Kaffee frisch aufbrühen. Kaufen Sie Kaffeefilter aus Papier und entdecken Sie die Unterschiede zwischen den Herstellermarken wie zum Beispiel Hario und Chemex und ihren verschiedenen Papieren.

WAS MACHEN PAPIERFILTER BEI DER KAFFEEZUBEREITUNG SO BELIEBT?

Papierfilter Kaffee ist in Deutschland besonders beliebt, da Papierfilter für eine klare Tasse Kaffee sorgen und keinen unangenehmen Eigengeschmack besitzen – optimale Voraussetzungen für tollen Kaffeegenuss! Grundsätzlich gilt, dass die Papierfilter porös genug sein sollten, um die gelösten Stoffe nicht zu behindern. Wer den möglichst puren Kaffeegeschmack ohne Eigennoten des Papierfilters möchte, sollte einen mit Sauerstoff behandelte Papierfilter kaufen. Die Hario Papierfilter bzw. Hario Filtertüten sind besonders geschmacksneutral.

Tauschen Sie zwingend nach jedem Brühvorgang den Papierfilter aus und legen Sie einen neuen ein. Selbstverständlich haben wir noch weitere Filter wie z.B. Stofffilter oder Metalldauerfilter bei uns im Sortiment. Entdecken Sie die optimale Filtermethode für Ihre Kaffeezubereitung!

WELCHE PAPIERFILTER EMPFEHLEN SICH FÜR MEINE ZUBEREITUNG?

Papierfilter benötigen Sie für einen Handaufguss ganz klassisch mit einem Dripper oder bei einer Filterkaffeemaschine. Hierfür eigenen sich die klassischen Papierfilter je nach Ihrer Dripper/Maschinengröße. Doch auch außergewöhnlichere Papierfilter z.B. für verschiedene Größen der Chemex oder für die Aeropress finden Sie bei Aromatico im Sortiment. Was viele nicht wissen, die Form des Papierfilters kann den Geschmack des Kaffees beeinflussen. Geschwungene Papierfilter, die eine sogenannte Wave-Form haben, unterstützen die gleichmäßige Extraktion. Entdecken Sie bei Aromatico Hario Filtertüten, Chemex Papierfilter, Moccamaster Kaffeefilter, besondere Aeropress Papierfilter und viele mehr.

Unser Tipp: Legen Sie den Papierfilter ein und spülen Sie ihn kurz mit heißem Wasser durch, so werden vor dem Brühvorgang letzte Geschmacksstoffe aus dem Filter entfernt.